logo

Veranstaltungen

27. Februar 2015 - 1. März 2015
18273 Güstrow, Haus der Kirche, Grüner Winkel 10

Wie nah ist mir der Tod?


In Zusammenarbeit mit der Landesarbeitsgemeinschaft Hospiz und Palliativmedizin Mecklenburg-Vorpommern e.V.

 

Tagungsdokumentation

Vortrag Heike Wendlandt

Vortrag Gabriela Lünsmann

Vortrag Dr. Michael Coors

Wie kommt der Tod in meinem Leben vor? Privat, im Beruf oder Ehrenamt? Setze ich mich damit auseinander oder  ist es immer noch ein Tabuthema? Das Thema Sterben und Tod beschäftigt uns heutzutage in vielen Facetten, ist verbunden mit Begriffen wie Sterbebegleitung statt aktive Sterbehilfe,  Vorsorgevollmacht oder sogar  Nahtoderfahrungen.

Im Herbst 2015 soll vom deutschen Bundestag ein neues Gesetz zur Sterbehilfe verabschiedet werden. Vor dem  Hintergrund der laufenden politischen Debatte werden wir uns mit den rechtlichen und ethischen Fragen, die sich am Lebensende stellen, auseinander setzen und die Möglichkeiten und Grenzen einer palliativmedizinischen und hospizlichen Betreuung Sterbender diskutieren. Unsere Aufmerksamkeit werden wir dabei auch auf diejenigen richten, die sterbende Menschen betreuen.

< zurück