logo

Veranstaltungen

27. März 2017, 19.00 Uhr
Rostock, Internationales Begegnungszentrum, Bergstraße 7a

Selbstverständlich nachhaltig leben

Klimawandel, Ressourcenverbrauch oder andere zentrale Zukunftsfragen beschäftigen uns: Wir alle wissen, was zu tun wäre – aber nur wenige handeln danach. Der Sozial- und Umweltwissenschaftler Michael Kopatz zeigt in seinem neuen Buch "Ökoroutine. Damit wir tun, was wir für richtig halten", wie sich der Wandel hin zu einem nachhaltigen Lebensstil so gestalten lässt, dass er nicht als Bevormundung, sondern als Selbstverständlichkeit empfunden wird.

> mehr
27. März 2017, 19.00 Uhr
Güstrow, Haus der Kirche, Grüner Winkel 10

Tierhaltung zwischen Landwirtschaft und Industrie

Die Schrift der Nordkirche "Zwischen Landwirtschaft und Industrie – Diskussionshilfe zur Tierhaltung am Beispiel der Situation in Mecklenburg-Vorpommern" setzt sich mit dem Strukturwandel in der Nutztierhaltung auseinander. Die Ställe werden immer größer und der Widerstand in den Regionen wächst.

> mehr
27. März 2017, 19.45 Uhr
Hamburg, Abaton-Kino, Allendeplatz 3

Silence

Am 27. März zeigen wir im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe den Film "Silence" von Martin Scorsese, USA 2016, 159 Min.
Als Gast für das Gespräch mit dem Publikum ist P. Martin Löwenstein SJ eingeladen.

> mehr
28. März 2017, 15.00 Uhr - 29. März 2017, 16.00 Uhr
Flensburg, Europa-Universität Flensburg, Auf dem Campus 1

Transformationen

Die "Grenzen des Wachstums" sind erreicht und zum Teil überschritten. Klimawandel und Naturzerstörungen sind unabweisbar geworden. Die Menschheit steht vor der Herausforderung, ihren Stoffwechsel mit der Natur radikal zu verändern. Doch wie kann eine "reduktive Moderne" (Harald Welzer) konkret aussehen und wie können die notwendigen Transformationsprozesse vorangetrieben werden?

> mehr


> weitere Veranstaltungen

Aktuelles

28. März, 18.30 Uhr, Audimax Flensburg

Wohlstand auf wessen Kosten?

... lautet die Frage, die im Audimax der Europa-Universität Flensburg zur Debatte steht. Teilnehmer der Podiumsdiskussion sind der Soziologe Stephan Lessenich (Uni München) und Umweltminister Robert Habeck (Schleswig-Holstein), es moderiert Elisabeth von Thadden (Die Zeit). Der Eintritt ist frei. Mehr >

Foto von Robert Habeck: Dennis Williamson, www.williamson-foto.de
Studienleiter/in für Demokratiebildung gesucht

Stellenausschreibung

Die Evangelische Akademie der Nordkirche sucht ab Mai eine/n Studienleiter/in für eine Elternzeitvertretung. Die Ausschreibungsunterlagen finden Sie hier>