logo

Veranstaltungen

27. April 2017, 18.00 Uhr
Rostock, Evangelische Akademie, Am Ziegenmarkt 4

Die Kirche als Arbeitgeberin

Noch gibt es in der Nordkirche unterschiedliche Regelungen im kirchlichen Arbeitsrecht. Sie sind geprägt von Traditionen und Erfahrungen mit der Kirche als Arbeitgeberin, mit Gewerkschaften in und außerhalb der Kirche, mit der Dienstgemeinschaft und auch mit Entwicklungen in der nichtkirchlichen Arbeitswelt. Persönliche Überzeugungen und strukturelle Überlegungen bestimmen die notwendigen Debatten. Um die jeweiligen Positionen besser zu verstehen brauchen wir das wechselseitige Berichten und Zuhören.

> mehr
27. April 2017, 19.00 Uhr
Hamburg, Hamburger Kunsthalle, Glockengießer Wall

Bilderflut, Bilderverbot und Religion

Wir leben in einer visuellen Kultur. Noch nie gab es so viele Bilder wie heute. Dank Digitalisierung sind sie schnell gemacht, kopiert und ebenso schnell verbreitet. Wie gehen wir damit um? Kann die Bildertheologie der Religionen zur Orientierung beitragen? Welchen Stellenwert hat das Bilderverbot in Judentum, Christentum und Islam?

> mehr
29. April 2017, 10.00 Uhr - 17.00 Uhr
Bad Doberan, Gemeindezentrum der Münstergemeinde, Klosterstraße 1b

500 Jahre nach Luther

Luther gewann seine reformatorischen Einsichten durch die Lektüre der Bibel. Sie war für ihn eine unangefochtene Autorität: das Wort Gottes. Heute, nach über 200 Jahren historisch-kritischer Erforschung der Bibel wissen wir sehr viel mehr über die Entstehung ihrer Texte.

> mehr
3. Mai 2017, 20.30 Uhr
Hamburg, Abaton-Kino, Allendeplatz 3

Die Blumen von gestern

Zum Abschluss der Veranstaltungsreihe "Licht und Dunkel - Gespräche über Film und Religion" zeigen wir am 3. Mai, 20.30 Uhr die Komödie "Die Blumen von gestern" von Chris Kraus, Deutschland/Österreich 2016, 126 Min, dt.F. Der Regisseur ist Gast beim Gespräch mit dem Publikum.

> mehr


> weitere Veranstaltungen

Aktuelles

Schleswig-Holstein

Studienleitung gesucht

Wir suchen eine Studienleiterin oder einen Studienleiter für das Themenfeld Gesellschaft und Religion. Wann? So bald wie möglich. Wo? Dienstsitz ist Breklum/Schleswig-Holstein. Für wie lange? Mindestens fünf Jahre. Mehr Informationen gibt es hier. Für Pastoren > Für alle anderen>

Dienstsitz in Breklum
Wanderausstellung
Ab 21. April in Hamburg Harburg (St. Johanniskirche)

Neue Anfänge nach 1945?

Welche Rolle spielte die Evangelische Kirche in Norddeutschland im "Dritten Reich" und danach?

Infos über die Ausstellung und das lokale Begleitprogramm finden sich hier >
Neu erschienen: Der Katalog zur Ausstellung >

Die Ausstellung in der St. Johanniskirche in Hamburg-Harburg. Foto: Nordkirche