9. Oktober 2024, 19.00 Uhr - 20.30 Uhr
Online-Veranstaltung
"Männer, die die Welt verbrennen ..."
Wer blockiert den sozial-ökologischen Wandel? | Transformationssalon – Perspektiven für eine zukunftsfähige Gesellschaft
Podium und Gespräch

Akademie-Studienleitung: Dr. Jörg Herrmann
Mit dem Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt der Nordkirche (KDA)

Teilnahmegebühr: Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung bis: 07.10.2024

Anmeldung erforderlich

Anmeldung

Online-Veranstaltung

Die ökologische Transformation ist nicht zuletzt ein Machtkampf. Denn es gibt immer noch viele Konzerne und Unternehmen, die um jeden Preis und wider besseres Wissen an ihren auf der Förderung, der Verarbeitung oder dem Verbrauch fossiler Brennstoffe basierenden Geschäftsmodellen festhalten wollen. 
Der Journalist und Kommunikationswissenschaftler Christian Stöcker beschreibt in seinem neuen Buch „Männer, die die Welt verbrennen. Der entscheidende Kampf um die Zukunft der Menschheit“ die Praktiken und Netzwerke dieser Unternehmen, die nur ein Ziel haben: so viel Profit wie irgend möglich noch zu machen, ohne Rücksicht auf die Zukunft unserer Kinder und die Biosphäre des Planeten. 
Wir sprechen mit Prof. Christian Stöcker über die erschreckenden Ergebnisse seiner Recherchen und darüber, wie es gelingen kann, den Weltverbrennern das Handwerk zu legen.
Cover Ullstein Verlag