logo

info Bundesland thema thema2 thema3 thema4 Studienleitung Studienleitung2 Studienleitung3 Studienleitung4
19. Mai 2022, 18.00 Uhr - 20.00 Uhr
Online-Veranstaltung

Von Sylt bis Usedom

Der Norden spricht über FREIHEIT | Online-Dialoge

Menschen im Norden Deutschlands haben oft sehr verschiedene biographische Hintergründe. Einige sind in der DDR, andere in Westdeutschland, manche erst im wiedervereinigten Deutschland oder an ganz anderen Orten großgeworden. Viele haben das Bundesland gewechselt, andere sind geblieben. Heute ist der Norden unser aller zu Hause. Kommen Sie ins Gespräch!

> mehr
Online-Veranstaltung Demokratische Kultur und ErinnerungskulturNachhaltige Entwicklung und NaturwissenschaftenDemokratische Kultur und Erinnerungskultur, Nachhaltige Entwicklung und Naturwissenschaften, Dr. Tanja Flehinghaus-RouxNora NübelDr. Tanja Flehinghaus-Roux, Nora Nübel, ,
8. Juni 2022, 19.00 Uhr - 21.00 Uhr
Rostock, Evangelische Akademie der Nordkirche, Am Ziegenmarkt 4

Diesseits

Ausstellungseröffnung mit der bildenden Künstlerin Barbara Wetzel | Kunst in der Diele

Mit großen Holzskulpturen wurde die Steinmetzin und Bildhauerin Barbara Wetzel bekannt. Unsere Ausstellung „Diesseits“ widmet sich ihren kleineren, aber nicht minder bemerkenswerten Arbeiten. So bedient sich Wetzel gern des Holzschnitts, um künstlerisch schnell aufs Zeitgeschehen reagieren zu können. Ihre Grafiken und Zeichnungen beeindrucken durch ihre Farb- und Gestaltungsintensität. Zum Besuch der Ausstellung und zur Vernissage mit der Künstlerin laden wir herzlich ein.

> mehr
Mecklenburg-Vorpommern Religion, Kultur und MedienReligion, Kultur und Medien, , Wiebke Juhl-NielsenWiebke Juhl-Nielsen, , ,
11. Juni 2022, 09.00 Uhr - 17.30 Uhr
Kiel, Schleswig-Holsteinische Landesbibliothek, Wall 47/51

Orte des Widerspruchs?

Gedenkstättenarbeit und Erinnerungskultur angesichts gegenwärtiger Herausforderungen

Gedenkstätten und Erinnerungskultur stehen aktuell vor großen Herausforderungen, wenn nicht sogar vor einer tiefgreifenden Zäsur. Erleben wir gerade das Ende einer Erfolgsgeschichte des historischen Erinnerns an Völkermord und Vernichtungskrieg? Wie umgehen mit dem russischen Angriffskrieg in der Ukraine und mit der scheinbar unaufhaltsamen Instrumentalisierung von Geschichtsbildern?

> mehr
Demokratische Kultur und ErinnerungskulturDemokratische Kultur und Erinnerungskultur, , Dr. Stephan LinckDr. Stephan Linck, , ,
23. August 2022, 19.00 Uhr - 21.00 Uhr
Rostock, Aula der Universiät Rostock, Universitätsplatz 1

Wozu Rassismus?

Lesung und Gespräch mit Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani

„Wer nicht rassistisch sein möchte, muss sich mit Rassismus auseinandersetzen, darüber sprechen und aktiv werden. Niemand muss sich rechtfertigen, dass er oder sie rassistisch denkt und
handelt, sondern nur, wenn sie oder er nichts daran ändert.", so Aladin El-Mafaalani. Wie sind Diskurse über Rassismus möglich und welche Herausforderungen liegen darin?

> mehr
Mecklenburg-Vorpommern Gerechtigkeit, Teilhabe und BildungDemokratische Kultur und ErinnerungskulturGerechtigkeit, Teilhabe und Bildung, Demokratische Kultur und Erinnerungskultur, Claudia CarlaClaudia KühhirtClaudia Carla, Claudia Kühhirt, ,
26. August 2022, 18.30 Uhr - 28. August 2022, 13.30 Uhr
Güstrow, Haus der Kirche, Grüner Winkel 10

Lebensquell Wasser

Gewässer nutzen und schützen: eine Herausforderung | Spaziergänge in Mecklenburg-Vorpommern

Bäche, Flüsse und Seen prägen die Landschaft in weiten Teilen des nordöstlichen Bundeslandes. Sie sind Lebensraum einer Vielzahl von Pflanzen und Tieren und werden seit jeher durch den Menschen genutzt. Der Zustand vieler Gewässer ist jedoch unbefriedigend. Mit Vorträgen, Wanderung und Gesprächen setzen wir uns mit der Schönheit, der Gefährdung und dem Schutz der lebenspendenden Ressource Wasser auseinander.

> mehr
Mecklenburg-Vorpommern Nachhaltige Entwicklung und NaturwissenschaftenNachhaltige Entwicklung und Naturwissenschaften, , Dr. Tanja Flehinghaus-RouxDr. Tanja Flehinghaus-Roux, , ,
2. September 2022, 10.00 Uhr - 15.30 Uhr
Bollewick, Scheune Bollewick, Dudel 1

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es rund 6.000 Dörfer. Wer genauer hinsieht, wird dort trotz aller Probleme viel Ermutigendes entdecken. Um diese Ressourcen wird es gehen, um die guten Geschichten, die Menschen aus Kirchen, Kommunen und Vereinen einander zu erzählen haben. Mit Bischof Tilmann Jeremias laden wir ein zu einer offenen Begegnung, die zugleich Jahreskonferenz des FORUM MV ist.

> mehr
Mecklenburg-Vorpommern Nachhaltige Entwicklung und NaturwissenschaftenReligion, Kultur und MedienNachhaltige Entwicklung und Naturwissenschaften, Religion, Kultur und Medien, Dr. Tanja Flehinghaus-RouxDr. Tanja Flehinghaus-Roux, , ,