logo

Veranstaltungen

25. Februar 2015, 19.00 Uhr
Hamburg, Gemeindehaus Marktkirche, Poppenbüttler Markt 2

Macht und Ohnmacht der Bilder und das Bilderverbot

Ein Vortrags- und Gesprächsabend mit Dr. Andreas Mertin


In Kooperation mit der Evangelischen Akademie im Alstertal

Noch nie gab es so viele Bilder wie heute. Eine Folge: Die
Steigerung der Bildproduktion führt zur Nivellierung der Macht
und Bedeutung einzelner Bilder. Zugleich wird es schwerer,
sich angesichts der Flut der Bilder und ihrer technischen
Manipulierbarkeit zu orientieren. Bildkompetenz ist gefragt.
An diesem Abend wird die Bedeutung der Bilder im Zeitalter von
Audiovision und Digitalität im Horizont der Erinnerung an
das Bilderverbot erörtert.

< zurück