logo

Veranstaltungen

26. Februar 2016, 19.00 Uhr - 26. Februar 2016
Itzehoe, St. Laurentii, Kirchenstraße 10

Ausstellung "Neue Anfänge nach 1945?" in Itzehoe

Ausstellung über den Umgang der Evangelischen Kirche mit der NS-Vergangenheit in Hamburg und Schleswig-Holstein


In Kooperation mit der Kirchengemeinde St. Laurentii, Itzehoe

Plakat >

Sie sind herzlich willkommen zur Ausstellungseröffnung am 26. Februar 2016 um 19:00 Uhr

Kontakt St. Laurentii: 04821 - 67 62 10, Anmeldung nicht erforderlich

Die Teilnahme ist kostenlos.

www.nordkirche-nach45.de >

Flyer >

 

 

Wie viele lnstitutionen hat sich auch die Evangelische Kirche längst kritisch mit ihrer Rolle im "Dritten Reich" befasst. Doch was geschah nach 1945? Was wurde aus den handelnden Personen? Worüber schwieg man sich im Norden lange aus? In sechs Kapiteln erzählt die Wanderausstellung auf 40 Tafeln von der NS- und Nachkriegsvergangenheit der Evangelischen Kirche in Hamburg und Schleswig-Holstein. Die Ausstellung basiert auf der mehr jährigen Forschungsarbeit des Historikers Dr. Stephan Linck. Eröffnet wurde die Ausstellung am 29. Januar von Landesbischof Gerhard Ulrich in der Hamburger Hauptkirche St. Jacobi, jetzt ist sie in Itzehoe zu sehen.

< zurück