logo

Veranstaltungen

19. Februar 2016, 18.00 Uhr - 20. Februar 2016, 18.00 Uhr
18273 Güstrow, Haus der Kirche, Grüner WInkel 10

Zwischen Angst und Willkommenskultur

Was braucht unsere Gesellschaft, um für einen menschenwürdigen Umgang mit Flüchtlingen zu sorgen?


Programm>

Anmeldung>

Anmeldung erforderlich

Teilnahmebeitrag: 40 Euro, EZ-Zuschlag 7,50 Euro, ermäßigt 25 Euro

"Du sollst den Fremden lieben wie dich selbst", heißt es in den biblischen Geboten für das Zusammenleben der Menschen. Seit dem Herbst des vergangenen Jahres fliehen immer mehr Menschen vor Gewalt, Verfolgung und Bürgerkrieg nach Europa und suchen auch in unserem Land Schutz und Heimat. In Deutschland angekommen, begegnen sie einerseits einer großen Hilfsbereitschaft, aber auch Angst vor Fremdheit und  dem Gefühl von Überforderung bis hin zu bewusst geschürtem Sozialneid und Hass. Kommunen fühlen sich alleingelassen, manche Entscheidungsträger überfordert. Was braucht es an ethischer Haltung, an Empathie und an rechtsstaatlichem Verwaltungshandeln?

< zurück