logo

Veranstaltungen

8. Mai 2015, 10.00 Uhr - 13.00 Uhr
Hamburg, Evangelische Stiftung Alsterdorf, Kirche St. Nicolaus, Sengelmannstraße/Ecke Dorothea-Kasten-Straße

Erinnern für die Zukunft (2)

Menschenwürde und »Euthanasie«, Opfer und Täter Gedenken, Vorträge und Gespräche


In Kooperation mit der Evangelischen Stiftung Alsterdorf, der
Asklepios Klinik Nord und der Stiftung Freundeskreis Ochsenzoll

> Einladung

Mehr als 500 Menschen mit Behinderung, die den damaligen Alsterdorfer Anstalten anvertraut waren, wurden im »Euthanasie«-Programm der Nazis ermordet – ausgeliefert durch die Verantwortlichen der Anstalten. Seit mehreren Jahren wird in der Evangelischen Stiftung Alsterdorf zum Jahrestag der Befreiung vom Nationalsozialismus an diese Morde erinnert. Was ist damals geschehen, wie hatte es dazu kommen können und was bedeutet das für unsere heutigen ethischen und politischen Debatten und Entscheidungen?

Nach einer Andacht in der Kirche St. Nicolaus wird in Alsterdorf eine szenische Lesung aus Krankenakten und Briefen von Angehörigen unter dem Thema »Briefe an die Stille« vorgetragen. Der Autor, Regisseur und Künstler Michael Batz hat dazu Originaldokumente ausgewählt, die erschüttern und provozieren. Mit Jantje Billker, Tim Knauer, Erik Schäffler und Isabella Vértes-Schütter. Musik: Edgar Herzog und Jakob Neubauer. Im Anschluß an das Gedenken bei der »Stolperschwelle« gibt es in der »Alten Küche« eine Diskussion mit allen Mitwirkenden.

Das detaillierte Programm entnehmen Sie bitte der Einladung links.

< zurück