logo

Veranstaltungen

19. April 2018, 12.15 Uhr - 13.45 Uhr
20354 Hamburg, Palais Esplanade, Esplanade 15

"Der tiefe Riss"

Gibt es eine Kluft zwischen Eltern und Kinderlosen? I Im Rahmen der Reihe "Viertel nach Zwölf – Hamburger Mittagsgespräche"


In Kooperation mit der Buchhandlung stories!

Teilnahmebeitrag: 5 Euro, ermäßigt kostenlos (inkl. Mittagsimbiss)

Anmeldung erforderlich

Anmeldung>

Kinderlosigkeit ist zumindest karrieremäßig ein attraktives Lebensmodell geworden. Dabei beruht unser Generationsvertrag darauf, dass Kinder groß gezogen werden. In Szenestadtteilen geraten andererseits zunehmend Hipster und "Latte-Macchiato-Mütter" aneinander. Und in der großen Politik gibt es Verteilungskämpfe zwischen Verfechtern von Leistungen für Eltern und Familien sowie Befürwortern von Steuersenkungen, von denen in der Regel eher gut verdienende Singles profitieren. Stimmt die These der Autorinnen Britta Sembach und Susanne Garsoffky von der wachsenden Kluft zwischen Kinderlosen und Eltern?

< zurück