logo

Veranstaltungen

7. März 2018, 19.00 Uhr
18055 Rostock, Evangelische Akademie der Nordkirche, Am Ziegenmarkt 4

Eine Welt im Umbruch

Der "Prager Frühling" 1968 und die Welt 50 Jahre später


Teilnahmebeitrag: 5 Euro, ermäßigt 3 Euro

Anmeldung erforderlich

Anmeldung>

Das Jahr 1968 war in Ostmitteleuropa vor allem mit den politischen und wirtschaftlichen Reformversuchen in der Tschechoslowakei verbunden, die als "Prager Frühling" in die Geschichte eingegangen sind. Es wurde der Versuch unternommen, einen "Sozialismus mit menschlichem Antlitz" zu verwirklichen, der im August durch die Sowjetunion militärisch niedergeschlagen wurde. Erst über 20 Jahre später wurden Freiheit und Demokratie verwirklicht. Und heute?

< zurück