logo

Archiv

30. Oktober 2020, 10.00 Uhr - 16.00 Uhr
18273 Güstrow, Haus der Kirche, Grüner Winkel 10

Auf gute Nachbarschaft // entfällt

Wer prägt das Leben auf dem Dorf?


Akademie-Studienleiter/in: Klaus-Dieter Kaiser>

Teilnahmegebühr: -

Anmeldung nicht erforderlich

In Kooperation mit der "Schule der Landentwicklung" als Mitglieder des Netzwerkes "Forum Ländliche Entwicklung und Demografie" (FLED)

Programm >

Powerpoint-Präsentation >

Video (You Tube) >

Die einen leben im Dorf, weil die Mieten bezahlbar sind. Für andere kommt ein Weggehen aus der vertrauten Heimat gar nicht infrage. Dann gibt es die, die einen landwirtschaftlichen Betrieb unterhalten. Und die neu Zugezogenen: ländliche Idylle als Altersruhesitz oder alternativer Arbeitsort für junge Menschen. Romantische Vorstellungen treffen auf ländliche Realität. Nun gilt es, Nachbarschaft zu gestalten.

 

< zurück