logo

info Bundesland thema thema2 thema3 thema4 Studienleitung Studienleitung2 Studienleitung3 Studienleitung4
30. März 2020, 19.30 Uhr
Hamburg, Zeise Kinos, Friedensallee 7 - 9

Bruderliebe

Aus der Reihe "Licht und Dunkel - Gespräche über Religion und Film"

Der Film "Bruderliebe" von Julia Horn, D 2019, 106 Min ist eine Langzeitbeobachtung über den Kampf eines Mannes, der sich zehn Jahre lang mit äußerter Hingabe um seinen im Wachkoma liegenden Bruder kümmert. Als Gast für das Publikumsgespräch ist Jürgen Wilp, Hausleitung des Malteserstift St. Maximilian Kolbe, eingeladen.

Die Veranstaltung fällt aufgrund der Corona-Pandemie aus.

> mehr
Hamburg Religion, Kultur und Medien Religion, Kultur und Medien Dr. Herrmann, Jörg Dr. Herrmann, Jörg
1. April 2020, 20.00 Uhr - 22.00 Uhr
Hamburg, Hauptkirche St. Nikolai, Harvestehuder Weg 118

Dietrich Bonhoeffer

Christlicher Glaube angesichts religiöser Pluralität

Aus Anlass des 75. Todestages von Dietrich Bonhoeffer erinnert Wolfgang Huber, Theologieprofessor und ehemaliger Ratsvorsitzender der EKD, an der großen Theologen, der am 9. April 1945 im KZ Flossenbürg hingerichtet wurde. Bonhoeffers Widerstand gegen Hitler hat weltweit Protestbewegungen ermutigt. Sein Denken hat Generationen von Theologinnen und Theologen inspiriert und vermittelt auch heute Orientierung in Zeiten religiöser Pluralität.

Die Veranstaltung fällt aufgrund der Corona-Pandemie aus.

> mehr
Hamburg Religion, Kultur und Medien Religion, Kultur und Medien Dr. Herrmann, Jörg Dr. Herrmann, Jörg
2. April 2020, 19.30 Uhr
Berlin, Parochialkirche, Klosterstraße 67

Neue Anfänge nach 1945? – Abschluss der Ausstellung

Wie die Landeskirchen Nordelbiens mit ihrer NS-Vergangenheit umgingen I Wanderausstellung der Nordkirche

Nach vier Jahren Wanderschaft durch die Nordkirche wird die Ausstellung vom 2. bis 29. April in Berlin ein letztes Mal gezeigt. Ein Anlass, zurückzublicken auf den Stand der Aufarbeitung der nationalsozialistischen Vergangenheit. Zur Eröffnungsveranstaltung begrüßen wir Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt, Prof. Dr. Johannes Tuchel und die Kuratorinnen der Ausstellung Prof. Stefanie Endlich, Monica Geyler-von Bernus und Beate Rossié. 

Die Veranstaltung fällt aufgrund der Corona-Pandemie aus.

> mehr
Hamburg Demokratische Kultur und Erinnerungskultur Religion, Kultur und Medien Demokratische Kultur und Erinnerungskultur, Religion, Kultur und Medien Dr. Stephan Linck Dr. Stephan Linck
2. April 2020, 12.15 Uhr - 14.00 Uhr
Hamburg, Palais Esplanade, Esplanade 14 - 16

"Wir brauchen Frauen, die sich trauen"

Geschlechtergerechtigkeit im Topmanagement I Viertel nach Zwölf – Hamburger Mittagsgespräche

Bis vor wenigen Monaten wurde kein einziger der 30 deutschen DAX-Konzerne von einer Frau geleitet, fast zwei Drittel der Vorstände börsennotierter Unternehmen bestehen sogar nach wie vor ausschließlich aus Männern. Eine der wenigen Frauen, die es in die Spitzenetage geschafft hat, ist Manuela Rousseau. Seit 20 Jahren gehört sie dem Aufsichtsrat des Beiersdorf-Konzerns an, mittlerweile ist sie dort auch stellvertretende Vorsitzende. In ihrem Buch "Wir brauchen Frauen, die sich trauen" reflektiert sie die inneren und äußeren Fesseln, die Frauen überwinden müssen, wenn sie in Leitungspositionen der deutschen Wirtschaft vordringen wollen.

Die Veranstaltung fällt aufgrund der Corona-Pandemie aus.

> mehr
Hamburg Gerechtigkeit, Teilhabe und Bildung Gerechtigkeit, Teilhabe und Bildung Heilig, Jürgen Heilig, Jürgen
3. April 2020, 10.00 Uhr - 16.00 Uhr
Güstrow, Haus der Kirche, Grüner Winkel 10

Auf gute Nachbarschaft

Wer prägt das Leben auf dem Dorf?

Die einen leben im Dorf, weil die Mieten bezahlbar sind. Für andere kommt ein Weggehen aus der vertrauten Heimat gar nicht infrage. Dann gibt es die, die einen landwirtschaftlichen Betrieb unterhalten. Und die neu Zugezogenen: ländliche Idylle als Altersruhesitz oder alternativer Arbeitsort für junge Menschen. Romantische Vorstellungen treffen auf ländliche Realität. Nun gilt es, Nachbarschaft zu gestalten.

Die Veranstaltung fällt aufgrund der Corona-Pandemie aus.

> mehr
Mecklenburg-Vorpommern Gerechtigkeit, Teilhabe und Bildung Demokratische Kultur und Erinnerungskultur Jugendpolitik und Dialog der Generationen Gerechtigkeit, Teilhabe und Bildung, Demokratische Kultur und Erinnerungskultur, Jugendpolitik und Dialog der Generationen Kaiser, Klaus-Dieter Kaiser, Klaus-Dieter
3. April 2020, 17.00 Uhr - 5. April 2020, 13.00 Uhr
Insel Hiddensee, Evangelisches Rüstzeitenheim, Kirchweg 40

Videos aus der Hosentasche?

Jugend-Video-Camp I Medienakademie

Digitale Filme gehören immer mehr zur normalen Alltagskommunikation. Videoplattformen sind auch Bildungs- und Kulturorte für Jugendliche und verdrängen das Fernsehen. Im Video-Camp auf Hiddensee können Jugendliche in einmaliger Umgebung an einer Videofilm-Werkstatt teilnehmen und eigene Geschichten über Videos im Alltag drehen. Mit Smartphones und Tablets werden wir sehen, was sich mit mobiler Technikmachen lässt.

Die Veranstaltung fällt aufgrund der Corona-Pandemie aus.

> mehr
Mecklenburg-Vorpommern Religion, Kultur und Medien Gerechtigkeit, Teilhabe und Bildung Religion, Kultur und Medien, Gerechtigkeit, Teilhabe und Bildung Schmidt, Burkhard Schmidt, Burkhard
3. April 2020, 18.00 Uhr - 5. April 2020, 13.00 Uhr
Zingst, Zingsthof, Landstraße 1

Und doch ist noch Raum

Innere und äußere Lebens-Räume skizzieren I Generationenverbindende Schreibwerkstatt

Die Veranstaltung ist ausgebucht!

Die Veranstaltung fällt aufgrund der Corona-Pandemie aus.

> mehr
Mecklenburg-Vorpommern Religion, Kultur und Medien Religion, Kultur und Medien Juhl-Nielsen, Wiebke Juhl-Nielsen, Wiebke
6. April 2020, 19.30 Uhr
Hamburg, Zeise Kinos, Friedensallee 7 - 9

Schlingensief - In das Schweigen hineinschreien

Aus der Reihe "Licht und Dunkel - Gespräche über Religion und Film"

Zum 10. Todestag von Christoph Schlingensief (1960 - 2010) hat Bettina Böhler den ersten Kino-Dokumentarfilm, D 2019, 124 Min über ihn gedreht.Für das Gespräch mit dem Publikum ist Prof. em. Dr. Hans-Jürgen Benedict eingeladen.

Die Veranstaltung fällt aufgrund der Corona-Pandemie aus.

> mehr
Hamburg Religion, Kultur und Medien Religion, Kultur und Medien Dr. Herrmann, Jörg Dr. Herrmann, Jörg
14. April 2020, 19.30 Uhr
Hamburg, Zeise Kinos, Friedensallee 7 - 9

Narziss und Goldmund

Aus der Reihe "Licht und Dunkel - Gespräche über Religion und Film"

Narziss und Goldmund: Zwei konträre Lebensentwürfe und Charaktere bilden den Kern dieser Geschichte unter der Regie von Stefan Ruzowitzky, D 2020, 110 Min. Für das Gespräch mit dem Publikum ist Prof. em. Dr. Hans-Jürgen Benedict eingeladen.

Die Veranstaltung fällt aufgrund der Corona-Pandemie aus.

> mehr
Hamburg Religion, Kultur und Medien Religion, Kultur und Medien Dr. Herrmann, Jörg Dr. Herrmann, Jörg
15. April 2020, 19.30 Uhr
Berlin, Parochialkirche, Klosterstraße 67

Aufbruch oder Restauration?

Kirchliche und gesellschaftliche Neuanfänge nach 1945

Podiumsdiskussion im Zusammenhang mit der letzten Station der Wanderausstellung "Neue Anfänge nach 1945?"

Die Veranstaltung fällt aufgrund der Corona-Pandemie aus.

 

> mehr
Hamburg Demokratische Kultur und Erinnerungskultur Demokratische Kultur und Erinnerungskultur Dr. Stephan Linck Dr. Stephan Linck
20. April 2020, 19.30 Uhr
Hamburg, Zeise Kinos, Friedensallee 7 - 9

Spuren - Die Opfer der NSU

Aus der Reihe "Licht und Dunkel - Gespräche über Religion und Film"

Dieser eindrucksvolle Dokumentarfilm D 2019, 81 Min. von Aysun Bademsoy gibt den Opfern eine Stimme. Als Gast für das Gespräch mit dem Publikum ist Dr. Björn Elberling, Anwalt und Nebenkläger im NSU-Prozess eingeladen.

Die Veranstaltung fällt aufgrund der Corona-Pandemie aus.

> mehr
Hamburg Religion, Kultur und Medien Religion, Kultur und Medien Dr. Herrmann, Jörg Dr. Herrmann, Jörg
21. April 2020, 19.00 Uhr - 21.00 Uhr
Husum, Bonhoefferhaus, Bonhoefferweg 1

Freiheit, die ich meine

Ein christliches Freiheitsverständnis in Anlehnung an Dietrich Bonhoeffer

Klimaschutz fordert rasche Entscheidungen und einen veränderten Lebensstil. Viele sorgen sich, dass dieser Wandel die Freiheit beschneidet und warnen vor einer Ökodiktatur. Anlässlich des 75. Todestages von Dietrich Bonhoeffer erinnert Akademiedirektor Dr. Jörg Herrmann an das Freiheitsverständnis des Widerstandskämpfers gegen die Nationalsozialisten: Wie könnte ein christliches Freiheitsverständnis der Gegenwart aussehen?

Die Veranstaltung fällt aufgrund der Corona-Pandemie aus.

> mehr
Schleswig-Holstein Demokratische Kultur und Erinnerungskultur Nachhaltige Entwicklung und Naturwissenschaften Religion, Kultur und Medien Demokratische Kultur und Erinnerungskultur, Nachhaltige Entwicklung und Naturwissenschaften, Religion, Kultur und Medien Joachim Kretschmar Joachim Kretschmar
22. April 2020, 19.00 Uhr - 21.00 Uhr
Breklum, Christian Jensen Kolleg, Kirchenstraße 4-13

Rebellion durch Innovation

Wie geht Klimaschutz ohne Panik? Klimaforscher Hans von Storch zu Gast

Die Debatten zum Klimaschutz werden oft emotional geführt: Wie zeigt sich der Klimawandel schon heute? Welchen Einfluss hat der Mensch? Wo die einen Überreaktionen sehen, gehen den anderen die Maßnahmen nicht weit genug. Hans von Storch, einer der renommiertesten Klimaforscher Deutschlands, ergänzt zu den Emotionen die Fakten: Warum sprechen wir vom menschengemachten Klimawandel? Wie sieht der Forschungsstand aus?

Die Veranstaltung fällt aufgrund der Corona-Pandemie aus.

> mehr
Schleswig-Holstein Nachhaltige Entwicklung und Naturwissenschaften Nachhaltige Entwicklung und Naturwissenschaften Joachim Kretschmar Joachim Kretschmar
23. April 2020, 19.30 Uhr - 21.30 Uhr
Hamburg, Palais Esplanade, Esplanade 15

Gesellschaft des Zorns und der Zerstörung?

Von Spaltungen und der Suche nach Zusammenhalt

30 Jahre nach dem Fall der Mauer stellen wir fest, dass Deutschland ein vielfach gespaltenes Land ist. Risse zwischen arm und reich, West und Ost, Populisten und Parteien durchziehen die Republik. Woran liegt das und was können wir für mehr gesellschaftlichen Zusammenhalt tun? Darüber diskutieren der Hamburger Kultursenator Dr. Carsten Brosda, der Soziologe Professor Dr. Frank Adloff und Rostocker Akademiedirektor Klaus-Dieter Kaiser.

Die Veranstaltung fällt aufgrund der Corona-Pandemie aus.

> mehr
Hamburg Demokratische Kultur und Erinnerungskultur Gerechtigkeit, Teilhabe und Bildung Religion, Kultur und Medien Demokratische Kultur und Erinnerungskultur, Gerechtigkeit, Teilhabe und Bildung, Religion, Kultur und Medien Dr. Herrmann, Jörg Dr. Herrmann, Jörg
25. April 2020, 12.00 Uhr - 18.00 Uhr
Hamburg, Dorothee-Sölle-Haus, Königstraße 54,

Auf den Spuren von Dorothee Sölle

Hausbesuche bei Visionärinnen und Visionären

Dorothee Sölle war eine Prophetin, die unermüdlich ungerechte Strukturen benannt und uns zum Widerstand aufgerufen hat. Was wirkt davon in unserer Kirche und Gesellschaft nach? Wir machen uns auf die Suche nach Menschen, die dieses Erbe weitertragen, und besuchen zwei Projekte: das KunstHaus am Schüberg und die christliche Lebensgemeinschaft Brot & Rosen. Wir kommen mit den Menschen ins Gespräch darüber, was sie motiviert und trägt. 

Die Veranstaltung fällt aufgrund der Corona-Pandemie aus.

> mehr
Hamburg Demokratische Kultur und Erinnerungskultur Religion, Kultur und Medien Nachhaltige Entwicklung und Naturwissenschaften Demokratische Kultur und Erinnerungskultur, Religion, Kultur und Medien, Nachhaltige Entwicklung und Naturwissenschaften Dr. Stephan Linck Dr. Stephan Linck
27. April 2020, 14.00 Uhr - 28. April 2020, 15.00 Uhr
Breklum, Christian Jensen Kolleg, Kirchenstraße 4-13

Sehnsucht. Das unstillbare Gefühl.

Workshop für Haupt- und Ehrenamtliche in Beratungsberufen

Wenn Menschen Beratung suchen, stehen oft unerfüllte Sehnsüchte im Hintergrund – ob in der Paarberatung, beim Kinderwunsch, im Seelsorgegespräch oder in der Beratung von Menschen, die geflüchtet sind. Der Hamburger Psychologe Prof. Wolfgang Hantel-Quitmann erklärt, wie Sehnsüchte entstehen und wie wichtig die Kenntnis der eigenen Sehnsüchte und der Sehnsüchte des Gegenübers für eine gelingende Beratung ist.

Die Veranstaltung fällt aufgrund der Corona-Pandemie aus.

> mehr
Schleswig-Holstein Religion, Kultur und Medien Religion, Kultur und Medien Joachim Kretschmar Nora Steen Joachim Kretschmar, Nora Steen
28. April 2020, 19.00 Uhr - 21.00 Uhr
Rostock, Evangelische Akademie der Nordkirche, Am Ziegenmarkt 4

Pars pro Toto

Erd-Objekte von Anneli Ketterer I Kunst in der Diele

Anneli Ketterer erhebt den Boden unter unseren Füßen zum Kunst-Objekt auf Augenhöhe. Decrustate nennt die Künstlerin ihre Erdobjekte, die weltweit entstehen. In Wüsten und Städten, an Küsten und Bergen findet sie ihre Boden(in)formationen. Durch das Abtragen hauchdünner Erdoberflächen entstehen einzigartige Erdobjekte, deren Strukturen durch Wind und Wasser sowie von Lebewesen geprägt sind.

Die Veranstaltung fällt aufgrund der Corona-Pandemie aus.

> mehr
Mecklenburg-Vorpommern Religion, Kultur und Medien Religion, Kultur und Medien Juhl-Nielsen, Wiebke Juhl-Nielsen, Wiebke
29. April 2020, 16.30 Uhr - 20.15 Uhr
Hamburg, Katholische Akademie Hamburg, Herrengraben 4

Fachtag Spiritual Care: "Meine Seele ist zu Tode betrübt"

Palliativnetzwerk und Kirche im Dialog

Patientinnen und Patienten sollen in der ambulanten Palliativversorgung auf allen Ebenen – körperlich, psychisch, sozial und spirituell – gut versorgt werden. Wie können die Kirchen sich einbringen in Bezug auf den spirituellen Aspekt, Menschen zu Hause mit ihren Fragen zu begleiten und ihnen auf ihrem jeweils eigenen Weg hilfreich zur Seite zu stehen?

Die Veranstaltung fällt aufgrund der Corona-Pandemie aus.

> mehr
Hamburg Religion, Kultur und Medien Religion, Kultur und Medien Dr. Herrmann, Jörg Dr. Herrmann, Jörg
4. Mai 2020, 19.30 Uhr
Hamburg, Zeise-Kinos, Friedensallee 7 - 9

Sorry we missed you

Aus der Reihe "Licht und Dunkel - Gespräche über Religion und Film"

Sorry we missed you ist ein Drama von Ken Loach, GB 2019, 101 Min über die falschen Versprechen der neoliberalen Arbeitswelt. Als Gast für das Gespräch mit dem Publikum eingeladen ist Heike Riemann, Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt.

> mehr
Hamburg Religion, Kultur und Medien Religion, Kultur und Medien Dr. Herrmann, Jörg Dr. Herrmann, Jörg
6. Mai 2020, 19.00 Uhr - 20.30 Uhr
Hamburg, Hauptkirche St. Michaelis, Englische Planke 1

75 Jahre nach Kriegsende: Schuld und Schulden

Deutschland, Griechenland und die Aufarbeitung nationalsozialistischen Unrechts

Wie wirken die nationalsozialistischen Verbrechen während des Zweiten Weltkriegs in Griechenland nach? Dr. Pantelis Kalaitzidis, Leiter der Volos Academy for Theological Studies, spricht über die Frage, was die kaum aufgearbeitete Vergangenheit für das griechisch-deutsche Verhältnis heute bedeutet. Mit einem Eingangsstatement von Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt.

> mehr
Hamburg Demokratische Kultur und Erinnerungskultur Gerechtigkeit, Teilhabe und Bildung Demokratische Kultur und Erinnerungskultur, Gerechtigkeit, Teilhabe und Bildung Dr. Stephan Linck Dr. Stephan Linck
7. Mai 2020, 15.00 Uhr - 17.30 Uhr
Hamburg, Asklepios Klinik Nord – Ochsenzoll, Mehrzweckhalle, Haus 17, Langenhorner Chaussee 560

Ochsenzoller Nachmittag

Euthanasie und Sterbehilfe heute aus verfassungsrechtlicher Sicht I Erinnern für die Zukunft

Die aktuellen Diskussionen um Sterbehilfe und Euthanasie berühren nicht nur Kerninhalte ethischer Überzeugungen, sondern stellen auch grundsätzliche Fragen an unsere Rechtsauffassungen. Darüber soll mit dem ehemaligen Richter am Bundesverfassungsgericht Prof. Dr. Dr. Udo di Fabio gesprochen werden.

> mehr
Hamburg Demokratische Kultur und Erinnerungskultur Gerechtigkeit, Teilhabe und Bildung Religion, Kultur und Medien Demokratische Kultur und Erinnerungskultur, Gerechtigkeit, Teilhabe und Bildung, Religion, Kultur und Medien Dr. Stephan Linck Dr. Stephan Linck
8. Mai 2020, 09.00 Uhr - 13.00 Uhr
Hamburg, Kirche St. Nicolaus Alsterdorf, Dorothea-Kasten-Straße 5

Alsterdorfer Vormittag

Gedenkgottesdienst für die Opfer der NS-Euthanasie I Erinnern für die Zukunft

Im Rahmen der nationalsozialistischen Euthanasie sind fast 6.000 Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung aus Hamburg in Tötungs- und Verwahranstalten gebracht worden. Über 4.700 von ihnen wurden nachweislich getötet. Der 8. Mai ist ein Anlass, an diese Opfer zu erinnern und Fragen an unser heutiges Handeln zu stellen. Gedenkgottesdienst und anschließende Eröffnung der Bildergalerie der Opfer und Redebeiträge der betroffenen Familien.

> mehr
Hamburg Demokratische Kultur und Erinnerungskultur Demokratische Kultur und Erinnerungskultur Dr. Stephan Linck Dr. Stephan Linck
8. Mai 2020, 18.00 Uhr - 10. Mai 2020, 13.00 Uhr
Güstrow, Haus der Kirche, Grüner Winkel 10,

Fenster in den Boden

Erde.Mensch.Kunst.

Wir leben auf ihr, sie ernährt uns und sie gibt uns Halt: die Erde! Obwohl der Boden eine unserer wertvollsten Ressourcen ist, findet er wenig Beachtung. Wie gehen wir mit diesem wertvollen Schatz um? Wie sieht es unter seiner Oberfläche aus? Welche Rolle spielt er in der Kunst? Wir werden uns nicht nur theoretisch mit dieser Substanz auseinandersetzen, sondern auch durch praktisches Tun einen fühlbaren Bezug zur Erde bekommen.

> mehr
Mecklenburg-Vorpommern Religion, Kultur und Medien Nachhaltige Entwicklung und Naturwissenschaften Religion, Kultur und Medien, Nachhaltige Entwicklung und Naturwissenschaften Juhl-Nielsen, Wiebke Juhl-Nielsen, Wiebke
11. Mai 2020, 19.30 Uhr
Hamburg, Zeise Kinos, Friedensallee 7 - 9

Corpus Christi

Aus der Reihe "Licht und Dunkel - Gespräche über Religion und Film"

Preview: Corpus Christi - ein Film von Jan Komasa, PL 2019, 116 Min O.m.U. zeigt das Schicksal des Gewaltverbrechers Daniel, der auf Bewährung entlassen wird und am liebsten Priester werden möchte, aber statt dessen in einem Sägewerk anheuern soll. Als Gast für das Publikumsgespräch ist Pfarrer Felix Evers, St. Paulus Billstedt eingeladen.

> mehr
Hamburg Religion, Kultur und Medien Religion, Kultur und Medien Dr. Herrmann, Jörg Dr. Herrmann, Jörg
15. Mai 2020, 18.00 Uhr - 16. Mai 2020, 17.00 Uhr
Güstrow, Haus der Kirche, Grüner Winkel 10

Den Versuchungen der totalitären Herrschaft widersprechen

Der polnische Denker Czesław Miłozs in den Kämpfen des 20. Jahrhunderts I Dialoge zur deutschen Einheit

Ohne die Freiheitsbewegungen in Polen wäre der Zusammenbruch der kommunistischen Herrschaft nicht möglich gewesen. Das Wirken des Schriftstellers und Nobelpreisträgers Czesław Miłozs gehört maßgeblich dazu. Dem Nationalismus und Antisemitismus, dem Nationalsozialismus und Stalinismus setzte der Dissident sein menschenfreundliches Freiheitsverständnis in poetischer Schönheit und analytischer Klarheit entgegen.

> mehr
Mecklenburg-Vorpommern Demokratische Kultur und Erinnerungskultur Gerechtigkeit, Teilhabe und Bildung Religion, Kultur und Medien Demokratische Kultur und Erinnerungskultur, Gerechtigkeit, Teilhabe und Bildung, Religion, Kultur und Medien Kaiser, Klaus-Dieter Kaiser, Klaus-Dieter
10. Juni 2020, 18.30 Uhr - 21.00 Uhr
Ribnitz-Damgarten, Marienkirche, Lange Str. 49

Kompass im Leben

Welche Werte motivieren unser Handeln?

Die Schöpfung zu bewahren ist eine Aufgabe, der sich ganz unterschiedliche Menschen widmen. Warum setzen wir uns für den Schutz der Umwelt oder andere gesellschaftlichen Belange ein? Persönliche Freiheit, Sicherheit, ein aufregendes Leben: Es sind die individuellen Werte, die jeden Einzelnen zum Handeln motivieren. Wissen Sie, wie Ihre persönliche Werteskala aussieht?

> mehr
Mecklenburg-Vorpommern Demokratische Kultur und Erinnerungskultur Nachhaltige Entwicklung und Naturwissenschaften Demokratische Kultur und Erinnerungskultur, Nachhaltige Entwicklung und Naturwissenschaften Carla, Claudia Dr. Flehinghaus-Roux, Tanja Carla, Claudia , Dr. Flehinghaus-Roux, Tanja
12. Juni 2020, 14.00 Uhr - 13. Juni 2020, 16.00 Uhr
Breklum, Christian Jensen Kolleg, Kirchenstraße 4-13

Regeln sind doof?

Oder: Wie gelingt Familienleben? I Familienakademie

Den Familienalltag zu bewältigen kann manchmal richtig stressen. Ein gutes Miteinander sieht in jeder Familie anders aus. In der Familienakademie können Eltern mit ihren Kindern eine Auszeit genießen. Es gibt gemeinsames Programm und auch Zeiten, in denen Kinder und Erwachsene für sich sind. Anhand von biblischen Familiengeschichte schauen wir: Welche Regeln brauchen wir, damit unser Alltag gelingt?

> mehr
Schleswig-Holstein Jugendpolitik und Dialog der Generationen Jugendpolitik und Dialog der Generationen Joachim Kretschmar Joachim Kretschmar
19. Juni 2020, 11.00 Uhr - 16.00 Uhr
Lübeck, Gedenkstätte Lutherkirche, Moislinger Allee 96

Gegenstand der Veranstaltung sind erinnerungskulturelle Themen wie (Krieger-)Denkmäler, Gedenktafeln und -rituale, die sich unreflektiert positiv auf Kriege, "Heldentum" und antidemokratisches Denken und Handeln beziehen. Ziel ist die Unterstützung und Vernetzung lokaler Initiativen. Das Treffen ist offen für alle Interessierten im Bereich der Nordkirche.

> mehr
Schleswig-Holstein Demokratische Kultur und Erinnerungskultur Demokratische Kultur und Erinnerungskultur Dr. Stephan Linck Dr. Stephan Linck
29. Juni 2020 - 3. Juli 2020
Breklum, Christian Jensen Kolleg Kirchenstraße 4-13

Die politischen und gesellschaftlichen Herausforderungen der Gegenwart sind groß: Wie können wir eine stabile Weltordnung schaffen? Wie sieht ein gerechtes Zusammenleben in unserem Land aus? Und: Wie sehr beeinflusst unser Umgang mit der Natur die Antworten auf diese Fragen? Die Sommerakademie bietet Impulse von Fachleuten, Zeit zum Nachdenken, Zeit für eigene Textarbeit und für Diskussionen.

> mehr
Schleswig-Holstein Religion, Kultur und Medien Religion, Kultur und Medien Joachim Kretschmar Nora Steen Joachim Kretschmar, Nora Steen
12. August 2020, 18.30 Uhr - 21.00 Uhr
Ribnitz-Damgarten, Konventsaal Ribnitz, Im Kloster

Genome Editing

Neue molekularbiologische Verfahren in der Pflanzenzüchtung

CRISPR/Cas9 oder TALEN sind molekulare Werkzeuge, mit denen gezielt und sehr präzise Veränderungen in der Erbsubstanz vorgenommen werden können. Die Techniken sind ebenso faszinierend wie umstritten. Wo liegen die Möglichkeiten und Grenzen dieser Verfahren in der Züchtung unserer Kulturpflanzen. Welche ethischen Fragen stellen sich bei der Betrachtung des Genome Editing?

> mehr
Mecklenburg-Vorpommern Nachhaltige Entwicklung und Naturwissenschaften Nachhaltige Entwicklung und Naturwissenschaften Dr. Flehinghaus-Roux, Tanja Dr. Flehinghaus-Roux, Tanja
14. August 2020 - 15. August 2020
Plön, Akademie am See. Koppelsberg, Koppelsberg 7

Fast jeder hat wohl schon einen Begriff bei Wikipedia nachgeschlagen. Aber was steckt hinter dieser kostenlosen Enzyklopädie und woher kommen die ganzen Informationen? Auf der Tagung stellt sich Wikimedia, die Mutterorganisation von Wikipedia, vor. Die Teilnehmenden üben, eigene Artikel für das Onlinelexikon zu verfassen und entdecken, welche Chance im Onlinelexikon für Schule, Kirchengemeinde oder Archiv steckt.

> mehr
Schleswig-Holstein Demokratische Kultur und Erinnerungskultur Gerechtigkeit, Teilhabe und Bildung Religion, Kultur und Medien Demokratische Kultur und Erinnerungskultur, Gerechtigkeit, Teilhabe und Bildung, Religion, Kultur und Medien Joachim Kretschmar Joachim Kretschmar
28. August 2020, 18.30 Uhr - 30. August 2020, 13.30 Uhr
Güstrow, Haus der Kirche, Grüner Winkel 10

Gottesdienst – und sonst?

Erhaltung und Nutzung von Dorfkirchen I Spaziergänge in Mecklenburg-Vorpommern

In vielen Dörfern prägen Kirchen das Ortsbild, gehören als gebaute Symbole zum Leben und zur Orientierung in unserer Gesellschaft. Die Gemeinden stehen heute vor der Herausforderung, die Dorfkirchen als zentrale Orte und Begegnungsräume zu erhalten. Wir lernen Menschen und Initiativen kennen, die mit neuen Nutzungskonzepten Kirchen im Dorf halten und blicken auch aus theologischer Sicht auf diese Veränderungen. 

> mehr
Mecklenburg-Vorpommern Religion, Kultur und Medien Nachhaltige Entwicklung und Naturwissenschaften Religion, Kultur und Medien, Nachhaltige Entwicklung und Naturwissenschaften Dr. Flehinghaus-Roux, Tanja Dr. Flehinghaus-Roux, Tanja