logo

Veranstaltungen

22. August 2022, 13.00 Uhr - 23. August 2022, 13.00 Uhr
Hamburg, Gemeindehaus Christuskirche Hamburg-Wandsbek, Schloßstr. 78

„Wenn Wölfe und Lämmer beieinander wohnen" – Was kann Demokratie heute?

Der Umgang mit Spannungen und die Lösung gesellschaftlicher Konflikte stehen im Mittelpunkt des 9. Forums „Kirche und Rechtsextremismus im Norden“. Wir laden zum Diskurs, zu Vorträgen und Workshops ein.

> mehr
23. August 2022, 19.00 Uhr - 21.00 Uhr
Rostock, Aula der Universiät Rostock, Universitätsplatz 1

Wozu Rassismus?

„Wer nicht rassistisch sein möchte, muss sich mit Rassismus auseinandersetzen, darüber sprechen und aktiv werden. Niemand muss sich rechtfertigen, dass er oder sie rassistisch denkt und handelt, sondern nur, wenn sie oder er nichts daran ändert.", so Aladin El-Mafaalani. Wie sind Diskurse über Rassismus möglich und welche Herausforderungen liegen darin?

> mehr
25. August 2022, 15.00 Uhr - 16.30 Uhr
Breklum, Christian Jensen Kolleg, Kirchenstraße

Gesellschaft gestalten - Menschen empowern

Die Gesellschaft braucht neben Krisenberichterstattung positive Nachrichten. Die Zeitschrift enorm bietet zu Rubriken wie Gesellschaft, Lebensstil, Umwelt und Wirtschaft Lösungen, die funktionieren. Der leitende Redakteur gibt Einblicke in lösungsorientiertes Denken, der Menschen empowert und gesellschaftlichen Wandel mitgestaltet.

> mehr
26. August 2022, 18.30 Uhr - 28. August 2022, 13.30 Uhr
Güstrow, Haus der Kirche, Grüner Winkel 10

Lebensquell Wasser

Bäche, Flüsse und Seen prägen die Landschaft in weiten Teilen des nordöstlichen Bundeslandes. Sie sind Lebensraum einer Vielzahl von Pflanzen und Tieren und werden seit jeher durch den Menschen genutzt. Der Zustand vieler Gewässer ist jedoch unbefriedigend. Mit Vorträgen, Wanderung und Gesprächen setzen wir uns mit der Schönheit, der Gefährdung und dem Schutz der lebenspendenden Ressource Wasser a

> mehr
26. August 2022, 09.30 Uhr - 16.00 Uhr
Sülstorf, Pfarrscheune, Hauptstr. 29

Exkursion zu Gedenkstätten in Mecklenburg

Das Netzwerk Erinnerungskultur im Bereich der Nordkirche möchte gemeinsam mit Interessierten Gedenkorte in Mecklenburg besuchen. Wir besichtigen die Mahn- und Gedenkstätten in Wöbbelin und den Gedenkort und Pfarrscheune in Sülstorf. Anschließend gemeinsames Picknick und Austausch, sowie aktuelle Informationen zur Erinnerungskultur im Bereich der Nordkirche.

> mehr


> weitere Veranstaltungen

Aktuelles

Angebote für Schulklassen
Aktionstag am 25. August

Erinnern an Rostock-Lichtenhagen 1992

Die Evangelische Akademie und ihre Regionalzentren für demokratische Kultur beteiligen sich an einem städtischen Gedenktag zu den Progromen in Rostock-Lichtenhagen 1992. Akademie und Regionalzentren laden am 25. August Jugendliche ab der 8. Klasse  zu einer multimedialen und interaktiven Stadttour ein. Mit der App „Actionbound" geht es auf eine Tour durch die Innenstadt, wo Gedenkorte in Form von Kunstwerken an das rassistische Geschehen erinnern. Videos und Erinnerungen von Zeitzeug*innen sowie selbst zu drehende Clips und Fotos bringen das Thema näher. Abschließend gibt es Zeit für Fragen und Gespräche.
Interessierte Lehrerinnen und Lehrer können hier Kontakt aufnehmen >
Informationen zum Aktionstag gibt es hier >