logo

Archiv

16. April 2021, 13.00 Uhr - 18. April 2021, 13.00 Uhr
18273 Güstrow, Haus der Kirche, Grüner Winkel 10

Samuel Becket: "Wieder versuchen. Wieder scheitern. Besser scheitern." // entfällt

Über eine grundsätzliche Frage in Literatur


Akademie-Studienleiter/in: Dr. Tanja Flehinghaus-Roux>

Anmeldung erforderlich

Studienleitung: Wiebke Juhl-Nielsen >

Über das eigene Scheitern oder Versagen, über erlittene Niederlagen wird ungern gesprochen, schließt es doch das Eingeständnis einer negativ konnotierten Grenzerfahrung ein. Doch bedeutet Scheitern zwangsläufig Misslingen? Die Erfahrung des Scheiterns erweist sich als eine grundsätzliche Fragestellung in unserer Gesellschaft und für jeden einzelnen Menschen.

Anhand folgender Bücher werden wir uns diesem Thema zuwenden:
• Ursula Krechel: "Landgericht", btb Verlag
• Jakob Hein: "Kaltes Wasser", KiWi Taschenbuch

 

Online-Gespräch zum Thema "Scheitern"

Als Ersatz für die ausfallende Veranstaltung lädt Akademie-Studienleiterin Wiebke Juhl-Nielsen die Literaturwissenschaftlerin Dr. Petra Dinse zu einem Gespräch zum Thema "Scheitern" ein. Beispielhaft wird das angebliche Versagen anhand der beiden Romane von Ursula Krechel und Jakob Hein beleuchtet. Zugleich wird es auch um die Frage gehen, ob unsere Gesellschaft gerade an den Herausforderungen von Corona scheitert.

Der Mitschnitt ist ab Mitte April auf dem You Tube-Kanal der Akademie abrufbar. Wir informieren darüber auch in unserem Newsletter, den Sie hier abonnieren können >

< zurück