logo

Veranstaltungen

21. November 2020, 14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Lockdown für die Wortkunst?

Literatur sichtbar machen // Online-Veranstaltung


In Kooperation mit dem LiteraturRat Mecklenburg-Vorpommern

Die Teilnahme ist kostenlos

Gefördert durch die Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung

Programm >

Anmeldung bis 19.11. >

Die Zugangsdaten für das Zoom-Meeting erhalten Sie nach der Anmeldung

Transformation und Digitalisierung: Die Coronakrise hat nicht nur für die Gesellschaft vieles verändert, sondern auch vieles sichtbarer gemacht. Autor:innen, Literaturvermittler:innen, Verlage und Buchhandlungen, Bibliotheken und Literatureinrichtungen, Ausbildungen und nicht zuletzt die Leser:innen haben in den letzten Monaten ganz unterschiedliche eigene Erfahrungen gemacht. Diese auszutauschen und gemeinsam zu beraten, was für die Zukunft des Literaturbetriebes und die Literaturvermittlung im Land wichtig ist, ist das Ziel einer Veranstaltungsreihe des LiteraturRates M-V e.V. Dabei wollen wir allerdings nicht stehen bleiben: Ziel ist es, Navigationshilfen, Fahrrinnen und Ausrüstungen für die nächsten Jahren zu finden und so die Literatur und die Beschäftigung mit ihr flott zu machen für die Expedition in das unentdeckte Land Zukunft.

Auf dieser Tagung wollen wir uns verständigen, welche Veränderungen den Literaturbetrieb seit den letzten Jahren kennzeichnen und welche aktuellen Herausforderungen durch die Pandemie für uns entstehen und wie diese gemeistert werden können.

< zurück