logo

Veranstaltungen

28. Oktober 2019, 19.00 Uhr
25813 Husum, Eckhus, Neustadt 47

Miteinander statt Anderssein

Workshop: Wie gelingt Inklusion in der Freizeit? I Evangelische Akademietage


In Kooperation mit  der Rungholtschule Husum und den "Husumer Horizonten" - Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen

Die Teilnahme ist kostenlos

Anmeldung >

In Schule, Ausbildung und Beruf wird inzwischen viel Wert auf Inklusion gelegt. Quoten, Begleitpersonen und pädagogische Kon- zepte sollen die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen gewähr- leisten. Doch Arbeit ist nur das halbe Leben. In der Freizeit führt "Anderssein" oft dazu, dass die Möglichkeiten der Lebensgestaltung sehr eingeschränkt sind und sowieso schon Benachteiligte ausgesperrt bleiben. Was wünschen sich Menschen mit Behinderung für ihre Freizeit? Wo stoßen sie auf Grenzen, welche Ablehnung oder Hürden erfahren sie? Und wo gelingt ein gemeinsames Miteinander schon heute? Menschen mit Behinderung erzählen an diesem Abend ihre Erfahrungen und Wünsche. Vertreter/innen von verschiedenen Institutionen des öffentlichen Lebens kommen dazu ins Gespräch, gemeinsam loten die Teilnehmenden aus, wie konkrete Verbesserungen für Husum und Nordfriesland möglich sind. Ohne Hürden. Für eine Gesellschaft ohne Ausgrenzung.

Workshop mit Nora Steen

< zurück