logo

Aktuelles

20. Oktober 2022, 20.00 Uhr - 22.00 Uhr
18055 Rostock, Buchhandlung Hugendubel, Kröpeliner Straße 41

Lenin auf Schalke

Lesung und Gespräch mit Gregor Sander


Akademie-Studienleiter/in: Wiebke Juhl-Nielsen>

In Kooperation mit der Buchhandlung Hugendubel, dem Kempowski Archiv, Ein bürgerliches Haus e. V. und dem Literaturhaus Rostock

Lesung und Gespräch

Teilnahmegebühr: 7,50 Euro

Gefördert durch die Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung der Nordkirche

Programm >

Anmeldung bis: 19.10.2022

Anmeldung erbeten

Anmeldung> service@hugendubel.de

Während viele Bücher seit dem Mauerfall nach der Befindlichkeit der Menschen in Ostdeutschland fragen, geht der Schweriner Schriftsteller Gregor Sander den umgekehrten Weg. Er besucht eine der ärmsten Städte Deutschlands: Gelsenkirchen. „Lenin auf Schalke" ist ein Armutsbericht ganz eigener Art, humorvoll und voller Ernst zugleich, und es ist die Chronik eines Fremden aus dem Osten, dem diese Menschen des Westens nahe gehen.

< zurück