logo

Veranstaltungen

5. Dezember 2022, 10.00 Uhr - 7. Dezember 2022, 14.00 Uhr
Malchin OT Salem, Ferienland Salem, Am Hafen 1

Mensch! Medien! Magie!

Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit sind eingeladen, sich mit aktiver medienpädagogischer Projektarbeit zu beschäftigen und Anwendungen auszuprobieren, die neben Zeitvertreib und Unterhaltung auch intensive Bildungsprozesse bei Kindern und Jugendlichen fördern. Das können digitale Tools sein, neue Erfahrungen mit dem Programmieren von Robotern oder dem Spielen eines Escape Rooms.

> mehr
7. Dezember 2022, 09.00 Uhr - 16.00 Uhr
Neustrelitz, Kunsthaus Neustrelitz, Schloßstraße 2

Partizipation konkret

„Die Jugendlichen wollen ja gar nicht!“, „Dafür haben wir keine Zeit!“, „Die Jugendlichen, die zu uns kommen, sind froh über eine warme Mahlzeit und ein bisschen Ruhe!“ – sind das Sätze, die du kennst? Von Kolleg*innen oder sogar von dir selbst? Dann komm zu unserem Open Space Fachtag! Wir wollen gemeinsam entdecken und erleben, wie wir Jugendliche konkret vor Ort beteiligen können.

> mehr
12. Dezember 2022, 20.00 Uhr - 22.00 Uhr
Hamburg, Zeise Kinos, Friedensallee 7-9

Triangle of Sadness

Die satirische Tragikkomödie wurde bei den diesjährigen Filmfestspielen in Cannes mit der Goldenen Palme ausgezeichnet. Der Soziologen Prof. Frank Adloff ist im Publikumsgespräch zu Gast.

> mehr
13. Dezember 2022, 16.00 Uhr - 20.00 Uhr
Online-Veranstaltung

Verschwörungserzählungen in Familie und pädagogischen Einrichtungen

In Krisenzeiten haben Verschwörungserzählungen Hochkonjunktur. Sie begegnen uns mit ihren antisemitischen und demokratiefeindlichen Narrativen überall – auch in den sozialen Medien. Der Fachtag gibt mit wissenschaftlichen Inputs, pädagogischen Anregungen sowie Möglichkeiten zu Diskussion und Erfahrungsaustausch Impulse zum sichereren pädagogischen Umgang mit Verschwörungserzählungen.

> mehr
19. Januar 2023, 18.00 Uhr - 20.00 Uhr
Online-Veranstaltung

Von Sylt bis Usedom

Menschen im Norden Deutschlands haben oft sehr verschiedene biographische Hintergründe. Einige sind in der DDR, andere in Westdeutschland, manche erst im wiedervereinigten Deutschland oder an ganz anderen Orten großgeworden. Viele haben das Bundesland gewechselt, andere sind geblieben. Heute ist der Norden unser aller Zuhause. Kommen wir ins Gespräch!

> mehr


> weitere Veranstaltungen

Aktuelles

Von Akademiedirektor Pastor Dr. Jörg Herrmann

Gedanken zum Advent

Die Weltlage ist angespannt. Und in ihr und vor diesem Hintergrund leben wir unsere Leben so gut wir können. Bald kommt Weihnachten, das Fest der Liebe, das das Wunder der Geburt feiert, die Möglichkeit eines neuen Anfangs mit jedem Kind, das auf die Welt kommt. Und natürlich das Fest, das die Ankunft dieses einen Christkindes feiert, dessen Geburt der Engel den Hirten in der Weihnachtsgeschichte mit dem Worten ankündigt: „Fürchtet euch nicht, siehe, ich verkünde euch große Freude!“ Und die himmlischen Heerscharen jubilieren: „Ehre sei Gott in der Höhe und Friede auf Erden und den Menschen ein Wohlgefallen.“ Ja, Friede auf Erden. Den können wir gebrauchen. So lange war das für uns kein Thema. Jetzt ist die Sehnsucht nach Frieden groß. Nur, wie kommen wir dahin?
Mehr >

Etwas pflanzen – Ausdruck von Hoffnung und Zuversicht!
Save the date
Zwölfte Konferenz zur sozialen Spaltung

Klimapolitik und Ungleichheit

Bitte vormerken: Am 19. April 2023 findet unsere zwölfte Konferenz zur sozialen Spaltung statt. Anmeldungen sind jetzt schon möglich.

Klicken Sie hier >