logo

30. März, Gregor Sander: „Alles richtig gemacht"

Am 18. März hätte Gregor Sander in der Akademie in Rostock lesen sollen. Studienleiterin Wiebke Juhl-Nielsen > hatte ihn eingeladen, sein neues Buch Alles richtig gemacht vorzustellen.
"Ich bin ein großer Fan von Gregor Sander", sagt die gebürtige Schleswig-Holsteinerin, die seit über 25 Jahren in Mecklenburg zuhause ist. "Ohnehin liebe ich zeitgenössische Literatur und präsentiere sie gern im Rahmen des Akademie-Diskurses. Wenn es sich dann auch noch um einen Autor aus der Region handelt, freut es mich um so mehr."

Die im März aufgrund der Corona-Pandemie ausgefallene Lesung wird am 4. November im Rostocker Akademie-Haus nachgeholt; es ist eine Kooperation mit dem Kempowski-Archiv >

Hier  gibt Wiebke-Juhl Nielsen eine Einführung in Gregor Sanders aktuelles Buch >

Sander Alles richtig gemacht 300dpi   

Penguin Verlag (2019) 
240 Seiten, 20 Euro
ISBN: 978-3-328-60667-3

Der Schriftsteller Gregor Sander. Foto: Thorsten Futh

Wer Gregor Sander noch nicht kennt, hier geht es zu seiner Internetseite >

Ihr Buchtipp

Die gegenwärtige Auszeit gibt Zeit zum Lesen. Haben Sie auch einen Buchtipp? Schreiben Sie uns eine E-Mail > oder über Facebook >