logo

Veranstaltungen

25. März 2015, 19.00 Uhr - 21.00 Uhr
Hamburg, Dorothee-Sölle-Haus, Königstraße 54

Geld und Glaube

Warum wir an ein System glauben, das auf dem Nichts basiert


In Kooperation mit dem Frauenwerk der Nordkirche
Teilnahmebeitrag: 5 Euro

Die Kulturwissenschaftlerin Christina von Braun zeichnet
in ihrem Buch »Der Preis des Geldes« die kulturhistorische
Entwicklung der Beglaubigung des Geldes seit der Antike
nach und zeigt die engen Verbindungen mit der christlichen
Religionskultur auf. Auch das Geld ist darauf angewiesen,
dass man an seinen Wert glaubt.
Christina von Braun stellt das Kapitel »Geld und Glaube« aus
ihrem Buch vor und diskutiert ihre Thesen im Gespräch mit
Pröpstin Astrid Kleist.

< zurück