logo

Veranstaltungen

12. März 2015, 20.00 Uhr
Hamburg, Kulturfabrik Kampnagel, Jarrestraße 20

Werte.Schaffen

Ein Abend über Wertschöpfung, Wertschätzung und Verwertung künstlerischer Arbeit mit der Hamburger Kultursenatorin Barbara Kisseler und Landesbischof Gerhard Ulrich


Eine Veranstaltung der Hamburg Kreativ Gesellschaft, des kirchlichen Dienstes in der Arbeitswelt der Nordkirche (KDA), der Evangelischen Akademie der Nordkirche und der Kulturfabrik Kampnagel

Eintritt frei!

Mehr >

»Der Mensch lebt nicht vom Brot allein«, heißt es in der Bibel. Er ist ebenso auf geistige Nahrung angewiesen, wie sie Religion und Kultur vermitteln. Dennoch leben viele Künstlerinnen und Künstler an der Armutsgrenze, nur wenig haben ein gutes Auskommen.

Der Abend hinterfragt die Zusammenhängevon Wertschöpfung, Wertschätzung und Verwertung im Kulturbereich und sucht im Dialog mit Künstlerinnen und Künstlern nach Zielen, für deren Verwirklichung sich Kulturschaffende, Politiker und Politikerinnen und Kirchenleute gemeinsam stark machen sollten. Dabei wird im Rahmen einer abwechslungsreichen "Diskursrevue" unter anderem mit Landesbischof Ulrich und der Hamburger Kultursenatorin Kisseler nicht etwa nur geredet. Das Kunstprojekt "Schwarzmark" wird aktiv und die Initiative "artbutfair" stellt ihre "Datenbank der unverschämten Angebote" vor.

Die Veranstaltung stimmt ein auf den Kongress »Work in Progress« zum Thema »Wert der Arbeit«, der von 12. bis 14. März auf Kampnagel stattfindet.

< zurück