logo

Veranstaltungen

24. Januar 2015, 15.00 Uhr - 17.00 Uhr
Hamburg, Gemeindehaus der Kirchengemeinde Blankenese, Mühlenberger Weg 64 a

Widerrede gegen die Gottvergessenheit der Menschen

Theologisches Seminar mit Prof. Dr. Wilhelm Gräb, Humboldt-Universität zu Berlin


In Kooperation mit der Evangelischen GemeindeAkademie
Blankenese

Religion gilt seit einiger Zeit wieder als relevantes Thema. Aber
Gott? Beim Gottesgedanken ist für viele eine Grenze erreicht.
Leichter fällt ihnen eine Religion ohne Gott, wie sie der Philosoph
Robert Dworkin vertritt. Woran liegt es, dass Gott vergessen,
gemieden, verdrängt oder für tot erklärt wird? Können wir auf
den Gottesgedanken verzichten? Wie weiter mit Gott?
Wilhelm Gräbs Plädoyer macht deutlich, was wir vergessen,
wenn wir Gott vergessen.

< zurück