logo

Veranstaltungen

22. Oktober 2014, 20.00 Uhr
20146 Hamburg, Abaton-Kino, Allende-Platz 3

»The Cut«

Gespräche über Religion und Film


In der Reihe »Licht & Dunkel« zeigen wir am Mittwoch, 22. Oktober den Film »The Cut« von 
Fatih Akin (Deutschland 2014, 138 Minuten). Im anschließenden Gespräch ist der Cutter des Films Andrew Bird zu Gast.

1915. Der Armenier Nazaret ist ein angesehener Schmied. Mit Frau und Töchtern lebt er glücklich in Mardin. Bis ihn türkische Truppen nachts aus dem Haus zerren und zum Straßenbau zwingen. Doch es kommt schlimmer. Ihm und Mitgefangenen wird die Kehle durchgeschnitten. Er überlebt, kann flüchten und findet in einem Camp in der Wüste nur noch Sterbende vor. Ein Wohltäter bringt ihn nach Aleppo. Erst später erfährt er, dass seine Töchter überlebt haben. Er sucht sie in Waisenhäusern und stößt schließlich auf eine Spur der beiden, die nach Kuba führt  (Text: kino.de).

Hier finden Sie alle Termine der Reihe »Licht & Dunkel« >

Teilnahmebeitrag: 8,00 Euro, ermäßigt 7,50 Euro

In Kooperation mit der Katholischen Akademie Hamburg

Die Reihe lädt dazu ein, religiöse und ethische Dimensionen aktueller Filme zu diskutieren. Im Anschluss an die Vorführungen sind kompetente Referentinnen und Referenten zu Gast. Die Filmgespräche wollen dazu anregen, genauer hinzusehen, Interpretationen auszutauschen und mehr zu entdecken, als sich auf den ersten Blick zeigt.

< zurück