logo

Veranstaltungen

6. Oktober 2014, 13.00 Uhr - 7. Oktober 2014, 14.00 Uhr
18273 Güstrow, Haus der Kirche, Grüner Winkel 10

Wo Gesetz ist, ist auch Gnade

Ist die Rechtfertigungslehre das Zentrum des evangelischen Glaubens?


Anmeldung erforderlich>

Teilnahmebeitrag: 40,- €, EZ-Zuschlag 7,50,- €, erm. 25,- €

In Kooperation mit dem Referat für Christlich-Jüdischen Dialog der Nordkirche

 

In unseren Kirchen wie auch in der nichtkirchlichen Öffentlichkeit hält sich trotz der Erkenntnisse des jüdisch-christlichen Dialogs immer noch die Vorstellung, die jüdische Religion sei vom Gesetz geprägt und das Christentum von der Gnade. Die biblischen Texte hingegen zeigen, dass beides unlösbar zusammen gehört. Was bedeutet dies für das Verständnis der Rechtfertigungslehre?

< zurück