logo

Veranstaltungen

18. September 2014, 19.00 Uhr
20099 Hamburg, Museum für Kunst und Gewerbe, Steintorplatz

Bilder des Göttlichen

Marion Koch im Gespräch mit Halima Krausen, Dr. Jörg Herrmann und Oliver Petersen


Teilnahmebeitrag: 7,- €

In Kooperation mit der Hamburger Kunsthalle, der Akademie der Weltreligionen und dem Museum für Kunst und Gewerbe

Welche Bedeutung haben Bilder des Göttlichen in den verschiedenen Religionen? Was bedeutet das Bilderverbot für die Darstellbarkeit Gottes im Christentum? Wie stehen Islam und Buddhismus zur Bilderfrage? Diese Fragen werden ausgehend von der Betrachtung von Originalen im Museum für Kunst und Gewerbe im interreligiösen Gespräch erörtert.

< zurück