logo

Veranstaltungen

11. Januar 2017, 19.00 Uhr
24931 Flensburg, Rathaus, Rathausplatz 1

Bruchlinien

Der Flensburger Kirchenstreit um das Krieger-Gedenken zu St. Marien 1967 I Begleitprogramm der Ausstellung "Neue Anfänge nach 1945? Wie die Landeskirchen Nordelbiens mit der NS-Vergangenheit umgingen"


In Kooperation mit dem Stadtarchiv Flensburg

Anmeldung nicht erforderlich

Die Teilnahme ist kostenlos

event

Vor 50 Jahren näherte sich im Januar 1967 der Flensburger Denkmalstreit seinem Höhepunkt. Eine Auseinandersetzung um die Entfernung eines Kriegerdenkmals aus der Marienkirche wurde zum bundesweiten Streit um die Ehrung im Krieg getöteter Soldaten, das Traditionsverständnis des Militärs und das Selbstverständnis der Evangelischen Kirche. Das Buch des Studienleiters der Evangelischen Akademie Stephan Linck blickt zurück auf die Kontroverse.

< zurück