logo

Veranstaltungen

15. April 2016, 13.00 Uhr - 15. April 2016, 18.00 Uhr
18057 Rostock, Am Kabutzenhof 20 a

Wer macht was? Kommunale Strategien für eine jugendgerechte Kommune.

Die Hansestadt Rostock ist auf dem Weg, eine jugendgerechte Kommune zu werden. Jugend ist die Zukunft der Gesellschaft, Jugend ist die Zukunft für Rostock. Jugend ist aber auch Gegenwart. Und diese gilt es, jugendgerecht zu gestalten.Jugendbeteiligung ist ein wesentlicher Baustein, um jungen Menschen ihrem Wunsch nach aktiver Teilhabe und Mitwirkung gerecht zu werden. Die Beteiligung von jungen Menschen bei kommunalen und stadtpolitischen Prozessen ist Aufgabe von unterschiedlichen Akteuren. Gemeinsam möchten wir folgende Fragen diskutieren:
· Eigenständige Jugendpolitik – was ist das und was bringt das?
· Jugendbeteiligung – wie geht das und was braucht es?
· Wo stehen wir in Rostock und wo sehen wir Handlungsbedarf?
Nach spannenden Inputreferaten sollen in Workshops aus dem Blickwinkel der unterschiedlichen Akteure Antworten auf diese Fragen gefunden werden.

< zurück