logo

Veranstaltungen

10. Juni 2016, 12.00 Uhr - 11. Juni 2016, 13.30 Uhr
18273 Güstrow, Haus der Kirche, Grüner Winkel 10

"Land unter" oder "Glück auf" für die Literatur in Mecklenburg-Vorpommern?

Projektentwicklung für ein gemeinsames Programm der Literaturakteure in Mecklenburg-Vorpommern


In Kooperation mit dem LiteraturRat M-V

Vortrag Jörg Dietrich

Flyer

Anmeldung>

Anmeldung erforderlich

Teilnahmebeitrag: 20 Euro, EZ-Zuschlag 7,50 Euro

Mecklenburg-Vorpommern verfügt über reiche Literaturressourcen. Zahlreiche Literaturvereine arbeiten am literarischen Erbe von z. B. Uwe Johnson, Brigitte Reimann oder Walter Kempowski. Neue und bekannte Autorinnen und Autoren, wie Judith Zander, Judith Schalansky oder Peter Wawerzineck kommen aus unserem Land oder wirken hier. In mehr als 70 Verlagen werden literarische Texte veröffentlicht. Buchhandlungen, Literaturhäuser,
Bibliotheken und kulturelle Zentren führen literarische Veranstaltungen durch. Zugleich stehen diese Akteure vor den Herausforderungen der Digitalisierung und der Veränderungen im Publikumsverhalten. Wie darauf reagieren?

< zurück