logo

Veranstaltungen

21. April 2016, 10.30 Uhr - 17.30 Uhr
20148 Hamburg, Rudolf-Steiner-Haus, Mittelweg 11

Vielfalt inklusive

BarCamp zu Inklusion und politischer Jugendbildung


In Kooperation mit der Evangelischen Akademie Loccum und der Hamburger Landeszentrale für politische Bildung

zum Video>

Falls der Ton nicht richtig wiedergeben wird, bitte ein externes Audiowiedergabegerät oder einen Kopfhörer anschließen.

"Es ist normal, verschieden zu sein." Mit der Unterzeichnung der UN-Behindertenrechtskonvention im Jahre 2005 hat sich Deutschland auf den Weg zu dieser Normalität begeben. Ein Weg, der oft holprig erscheint und ziemlich steil.
Meistens geht es bei dem Thema Inklusion um schulische Bildung.
Das Barcamp "Vielfalt inclusive" fragt nach der Beteiligung junger Menschen außerhalb ihres schulischen Lebens. Was treibt Jugendliche um? Was wollen sie gestalten, bewirken, verändern? Welche Voraussetzungen braucht Teilhabe? Wie kann Interesse und Engagement am gesellschaftlichen Leben gefördert werden? Wie können Jugendliche Politik mitgestalten?
Holperige Wege sind schwer. Barrieren sind im Weg. Das gilt auch für Gebäude und ebenso für Sprache und für den Umgang miteinander. Damit alle ankommen, müssen Barrieren abgebaut werden.  Es braucht neue Ideen, schräg und quer. Fantasie ist gefragt!
Als Barcamp ermöglicht diese Veranstaltung allen Teilnehmenden als "Teilgebende" das Programm mitzugestalten. Jede und jeder kann ihre und seine Fragen, Probleme, Ideen einbringen und in Austausch mit anderen kommen.
Eingeladen sind Multiplikatorinnen und Multiplikatoren aus allen Bereichen der außerschulischen Jugendarbeit und Jugendbildung

< zurück