logo

Veranstaltungen

17. März 2016, 17.00 Uhr
18057 Rostock, Max-Planck-Institut für demografische Forschung, Konrad-Zuse-Straße 1

Solidarisch und gerecht?

Das deutsche Rentensystem im demografischen Wandel


In Kooperation mit dem Max-Planck-Institut für demografische Forschung

 

Programm >

Anmeldung>

Anmeldung erbeten

Die Teilnahme ist kostenlos

Die Bevölkerung in Deutschland wird immer älter, die Generation der "Baby-Boomer" bewegt sich langsam aber sicher auf das Rentenalter zu. Diese Entwicklung stellt unsere Sozialversicherungssysteme vor eine enorme Herausforderung. Müssen wir den "Generationenvertrag" überdenken? Wie kann eine Alterssicherung aussehen, die sowohl die Bedürfnisse der älteren als auch die der jüngeren Generation berücksichtigt? Und nach welchen Kriterien sollte dieser Interessenausgleich vorgenommen werden?

< zurück