logo

Veranstaltungen

28. Januar 2016, 12.15 Uhr - 13.45 Uhr
20457 Hamburg, Börse (am Rathausmarkt), Kleine Johannisstr. 4 (Eingang)

"Selbstverbrennung"

Unser Umgang mit der Klimakatastrophe


In Kooperation mit der Buchhandlung stories

Programm>

Anmeldung>

Anmeldung erbeten

Teilnahmebeitrag: 5 Euro (inkl. Mittagsbüffet)

In seinem neuen Buch "Selbstverbrennung" fasst der Potsdamer Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber die selbstzerstörerischen Folgen einer ungebremsten Erderwärmung zusammen. Trotz aller Klimagipfel geht  der mentale und politische Bewusstseinswandel viel zu langsam voran. Wie sehr muss uns der "kollektive Suizid" vor Augen stehen, um unser Verhalten zu ändern? Helfen apokalyptische Szenarien oder schrecken sie eher ab?

< zurück