logo

Veranstaltungen

20. Juni 2015, 10.00 Uhr - 17.00 Uhr
Hamburg, Rudolf-Steiner-Haus, Mittelweg 11/12

Inklusion – Wie geht’s weiter?

Teilhabe als gesellschaftliche Herausforderung


In Kooperation mit dem Inklusionsbüro der Freien und Hansestadt
Hamburg und dem Netzwerk Kirche Inklusiv

Programm>

Die Tagung in der Presse

NDR "Hamburg Journal" 20.06.2015>

Alle wollen plötzlich »inklusiv« sein – nicht nur gegenüber
Menschen im Rollstuhl oder mit Down-Syndrom. Seitdem
Deutschland die entsprechende UN-Behindertenrechtskonvention
unterzeichnet hat, ist Inklusion in aller Munde.
Doch manches hat sich als Stolperstein erwiesen. Wird
Inklusion aufgerieben zwischen pragmatischer Umsetzung
und Ideologie? Es ist Zeit für eine Zwischenbilanz zum
gesellschaftlichen Diskurs über Inklusion. Wie kann diese
gelingen – im Kleinen wie im Großen? Und was ist speziell im
Hamburger öffentlichen Leben, in den Kultureinrichtungen
und bei den Sportvereinen zu tun?

< zurück