logo

Veranstaltungen

27. Februar 2018, 19.00 Uhr
18055 Rostock, Evangelische Akademie der Nordkirche, Am Ziegenmarkt 4

"Lob der schlechten Laune"

Über die produktive Kraft der unterschätzen Gemütslage


Teilnahmebeitrag: 5 Euro

Anmeldung erbeten >

Ohne schlechte Laune wäre das Leben halb so lustig, wäre ein Einerlei aus Langeweile und Stillstand. Ohne sie hätten wir keinen Schopenhauer, keinen Thomas Bernhard und keinen Dagobert Duck. Andrea Gerk erkundet in ihrem Buch, warum mürrische Helden in Literatur und Film so vergnüglich sind,  wo die Grenze zwischen leisem Unmut und ausgewachsener Cholerik verläuft, aber auch, welche produktive Kraft von der unterschätzen Gemütslage ausgeht.

< zurück