logo

Veranstaltungen

9. Juni 2017, 19.00 Uhr
18055 Rostock, Evangelische Akademie der Nordkirche, Am Ziegenmarkt 4

"Das entschwundene Land" und "Die Menschheit hat den Verstand verloren. Tagebücher 1939 – 1945"

Lesung aus Büchern von Astrid Lindgren


In Kooperation mit dem Evangelischen Frauenwerk der Nordkirche

Anmeldung nicht erforderlich

Teilnahmebeitrag: 5 Euro

Programm>

In "Das entschwundene Land" erzählt Astrid Lindgren von ihrer glücklichen Kindheit und der unvergleichlichen Liebesgeschichte ihrer Eltern. Lange bevor sie ihre Kinderbücher schrieb, hielt sie ihre Gedanken in ihren Tagebüchern fest. In "Die Menschheit hat den Verstand verloren. Tagebücher 1939 – 1945" stellt sie grundlegende Fragen, die erschreckend aktuell sind: Was ist gut und was ist böse? Was tun, wenn Fremdenfeindlichkeit und Rassismus Denken und Handeln der Menschen bestimmen?

< zurück