logo

info Bundesland thema thema2 thema3 thema4 Studienleitung Studienleitung2 Studienleitung3 Studienleitung4
18. November 2017, 09.30 Uhr - 19. November 2017, 13.30 Uhr
Güstrow, Haus der Kirche, Grüner Winkel 10

mensch mach mal

Barcamp zum nachhaltigen Leben

Klimafreundlich, ressourcenschonend, sozial gerecht. Diesen Anforderungen müssen zukunftsfähige Lebensstile genügen. Doch wie kann eine nachhaltige Lebensgestaltung nicht nur als notwendig, sondern als attraktiv und selbstverständlich wahrgenommen werden? Das Barcamp bietet die Möglichkeit, eigene Workshops anzubieten, in denen wir Erfahrungen teilen, Ideen entwickeln und Strategien diskutieren können. Die Veranstaltung ist Teil von WeltWechsel 2017.

> mehr
Mecklenburg-Vorpommern Demokratische Kultur und Erinnerungskultur Gerechtigkeit, Teilhabe und Bildung Jugendpolitik und Dialog der Generationen Demokratische Kultur und Erinnerungskultur, Gerechtigkeit, Teilhabe und Bildung, Jugendpolitik und Dialog der Generationen Carla, Claudia Dr. Flehinghaus-Roux, Tanja Schmidt, Burkhard Carla, Claudia , Dr. Flehinghaus-Roux, Tanja , Schmidt, Burkhard
19. November 2017, 11.00 Uhr
Abaton-Kino, Hamburg, Allendeplatz 3

"Wir spülen und spülen, die Scheiße kommt dennoch hoch."

Günter Grass (2002-2012). Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Der Skandal als vorlauter Bote"

Die von Hannes Heer konzipierte Vortragsreihe mit Filmbeispielen thematisiert die großen (west-)deutschen Geschichtsskandale von 1995-2012. Diese Tabubrüche mussten die Form des Skandals annehmen. Nur so gelang es, das Verschwiegene aufzudecken, zum Gegenstand öffentlicher Debatten zu machen und sich auf diese Weise mit der deutschen Schuld an zwei Genoziden auseinanderzusetzen.

> mehr
Hamburg Demokratische Kultur und Erinnerungskultur Demokratische Kultur und Erinnerungskultur Dr. Herrmann, Jörg Dr. Herrmann, Jörg
20. November 2017, 20.00 Uhr
Hamburg, Abaton-Kino, Allendeplatz

Körper und Seele

Licht und Dunkel - Gespräche über Film und Religion

Wir zeigen den Film "Körper und Seele" von Ildiko Enyedi (Ungarn 2017, 116 Min.). Ulrike Schroeder, Ärztin für Innere Medizin und Homöopathie, ist für das Publikumsgespräch eingeladen.

> mehr
Hamburg Religion, Kultur und Medien Religion, Kultur und Medien Dr. Herrmann, Jörg Dr. Herrmann, Jörg
21. November 2017, 19.00 Uhr
Breklum, Christian Jensen Kolleg, Kirchenstraße 4-13

Organspende.entscheide ich.

Evangelische Frauen in Deutschland haben alternativen Organspendeausweis entwickelt

Wer über einen Organspendeausweis nachdenkt, steht vor vielen Fragen: Was ist denn eigentlich der Hirntod? Empfinden Organspendende wirklich nichts mehr? Worauf muss ich mich als Angehörige einstellen? Was erwartet mich in der Klinik? Dürfen wir Spenderorgane verpflanzen? Und was passiert überhaupt mit gespendeten Geweben?

> mehr
Schleswig-Holstein Religion, Kultur und Medien Religion, Kultur und Medien Friedemann Magaard Friedemann Magaard
23. November 2017, 17.30 Uhr
Neustrelitz, Alte Kachelofenfabrik, Sandberg 3a

"Das Mädchen Wadjda"

Was unsere Gesellschaft zusammenhält I Im Rahmen der Reihe "Film & Gespräch"

Nach der Bundestagswahl werden Wahlversprechen in pragmatische Politik übersetzt. Aber brauchen wir nicht weiterreichende Orientierungen, damit Gerechtigkeit Gestalt gewinnen kann? Die realistische Illusionsmaschine Kino kann helfen, Utopie und Alltag in eine tragfähige Beziehung zu bringen.

> mehr
Mecklenburg-Vorpommern Religion, Kultur und Medien Religion, Kultur und Medien Kaiser, Klaus-Dieter Kaiser, Klaus-Dieter
27. November 2017, 20.00 Uhr
Hamburg, Abaton-Kino, Allendeplatz

The Circle

Licht und Dunkel - Gespräche über Film und Religion

Wir zeigen den Film "The Circle" von James Ponsoldt (USA 2017, 110 Min., O.m.U.). Pastorin Renate Fallbrüg, Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt, ist für das Publikumsgespräch eingeladen.

> mehr
Hamburg Religion, Kultur und Medien Religion, Kultur und Medien Dr. Herrmann, Jörg Dr. Herrmann, Jörg
29. November 2017, 12.15 Uhr - 13.45 Uhr
Hamburg, Palais Esplanade / Esplanade 14 - 16

Was ist Heimat?

Von Sehnsüchten und Phantomschmerzen I Im Rahmen der Reihe "Viertel nach Zwölf – Hamburger Mittagsgespräche"

Wie ist es, wenn man nach fast 40 Jahren Aufenthalt im Ausland in die – deutsche – Heimat zurückkehrt? Ist sie einem fremd geworden – oder immer noch seltsam vertraut? In seinem neuen Buch "Was aus der Heimat wurde, während ich lange weg war" begibt sich der Germanist Karl Heinz Götze auf Spurensuche.

> mehr
Hamburg Demokratische Kultur und Erinnerungskultur Demokratische Kultur und Erinnerungskultur Heilig, Jürgen Heilig, Jürgen
30. November 2017, 10.00 Uhr - 16.00 Uhr
Rostock, Zentrum Kirchlicher Dienste, Alter Markt 19

Lügen & Presse

Zwischen Fake News und der reinen Wahrheit

Halbwahrheiten, Gerüchte oder gezielte Falschmeldungen verbreiten sich rasant über soziale Netzwerke. Sie erzeugen Panik, absurde Verschwörungstheorien oder gefährliche politische Propaganda. Wie bedrohlich sind Fake News und welche Gegenstrategien sind erfolgreich? Zu Gast ist u. a. der ARD-Faktenfinder Patrick Gensing, der Falschmeldungen identifiziert, dabei Quellen überprüft und auf Recherche geht, um objektiv zu berichten.

> mehr
Mecklenburg-Vorpommern Demokratische Kultur und Erinnerungskultur Religion, Kultur und Medien Demokratische Kultur und Erinnerungskultur, Religion, Kultur und Medien Carla, Claudia Schmidt, Burkhard Carla, Claudia , Schmidt, Burkhard
4. Dezember 2017, 20.00 Uhr
Hamburg, Abaton-Kino, Allendeplatz

Aus dem Nichts

Licht und Dunkel - Gespräche über Film und Religion

Wir zeigen den Film "Aus dem Nichts" von Fatih Akin (Frankreich 2017, 106 Min.).  Yavus Narin, Opferanwalt aus München, ist für das Publikumsgespräch eingeladen.

> mehr
Hamburg Religion, Kultur und Medien Religion, Kultur und Medien Dr. Herrmann, Jörg Dr. Herrmann, Jörg
8. Dezember 2017, 17.30 Uhr - 10. Dezember 2017, 14.00 Uhr
Zingst, Zingsthof, Landstraße 1

WertVoll

Dinge, die wichtig sind I Familienakademie

Das Jahr neigt sich dem Ende und der Advent ist da, mit Licht erfüllten Häusern, Plätzchen und Wunschzetteln. Welche Wünsche begleiten uns durch Vorweihnachtszeit? Warum ist dem Einen eine alte Schachtel wichtig, der Anderen das neueste Smartphone und dem nächsten das Miteinander an den festlichen Tagen? Wir denken darüber nach, was uns wertvoll erscheint. Wir verbringen Zeit miteinander, basteln, singen und spielen.

> mehr
Mecklenburg-Vorpommern Jugendpolitik und Dialog der Generationen Religion, Kultur und Medien Jugendpolitik und Dialog der Generationen, Religion, Kultur und Medien Carla, Claudia Ewert, Cornelia Carla, Claudia , Ewert, Cornelia
11. Dezember 2017, 20.00 Uhr
Hamburg, Abaton-Kino, Allendeplatz

Einsteins Nichten

Licht und Dunkel - Gespräche über Film und Religion

Wir zeigen den Dokumentarfilm "Einsteins Nichten" von Friedemann Fromm (Deutschland/Italien 2016, 89 Min.,). Der Regisseur Friedemann Fromm ist für das Publikumsgespräch eingeladen.

> mehr
Hamburg Religion, Kultur und Medien Religion, Kultur und Medien Dr. Herrmann, Jörg Dr. Herrmann, Jörg
13. Januar 2018, 15.00 Uhr - 14. Januar 2018, 13.00 Uhr
Breklum, Christian Jensen Kolleg, Kirchenstraße 4-13

"What passing-bells for these who die as cattle?"

Tagung zu Britten‘s "War Requiem" anlässlich des 100. Todesjahrs des Lyrikers Wilfred Owen

Der Komponist Benjamin Britten verarbeitete die Gedichte des jungen Lyrikers Wilfred Owen, der in den letzten Tagen des Ersten Weltkriegs fiel – einer von Millionen, die wie Schlachtvieh starben ("… die as cattle"). Eine Werkeinführung in Brittens War Requiem sowie die Beschäftigung mit der Lyrik Owens eröffnen Zugänge zur Ästhetik von Gewalt und Versöhnung. Im 100. Todesjahr Wilfred Owens eine hochpolitische, aktuelle Konfrontation mit Fragen von Krieg und Frieden.

> mehr
Schleswig-Holstein Religion, Kultur und Medien Religion, Kultur und Medien Friedemann Magaard Friedemann Magaard
14. Januar 2018
Hamburg, Kirche am Markt, Mühlenberger Weg 64a

"Neue Anfänge nach 1945?"

Ausstellungseröffnung in Blankenese

Wie viele Institutionen hat sich auch die Evangelische Kirche längst kritisch mit ihrer Rolle im "Dritten Reich" befasst. Was aber geschah nach 1945? Wie gingen die Landeskirchen Nordelbiens mit ihrer NS-Vergangenheit um? Was wurde aus den handelnden Personen? Worüber schwieg man sich lange aus? Die  2016 eröffnete Ausstellung der Evangelischen Akademie der Nordkirche ist weiterhin in Norddeutschland zu sehen und vom 14. Januar bis 8. Februar 2018 in Hamburg-Blankenese zu Gast.

> mehr
Hamburg Demokratische Kultur und Erinnerungskultur Demokratische Kultur und Erinnerungskultur Dr. Stephan Linck Dr. Stephan Linck