logo

Publikationen

Integration von Flüchtlingen als Motor der Demokratieförderung

Elisabeth Siebert, Leiterin des Regionalzentrums für demokratische Kultur Landkreis und Hansestadt Rostock, und Tatiana Volkmann, Studienleiterin für Demokratiebildung am Regionalzentrum für demokratische Kultur Vorpommern-Rügen, haben im Band "Ungleichwertigkeitsideologie in der Einwanderungsgesellschaft" einen Beitrag zur Integration von Flüchtlingen als Motor der Demokratieförderung veröffentlicht. 

Der Text ist hier > einsehbar.

Das Buch aus der Edition des Springer-Verlags "Centaurus – Jugend, Migration und Diversity" kann hier > bestellt werden. Es hat 498 Seiten und kostet als Print 69,99 Euro, als Download 54,99 Euro.

< zurück